Show Foto: Kabel Eins

8. Januar, 2020

0

„Fettkampf“: Frank Rosin bittet Willi Herren zum Tanz

In der zweiten Staffel von „Rosins Fettkampf“ gibt Frank Rosin als Spielleiter den Takt für die prominenten Teamchefs vor. Da Willi Herren nach dem Auftakt gegenüber Rebecca Siemoneit-Barum ins Hintertreffen geraten ist, muss der Entertainer morgen seine Qualitäten als Zumba-Tänzer unter Beweis stellen.

Frank Rosin bittet zum Tanz: Als Spielleiter der Kabel-Eins-Show „Rosins Fettkampf – Lecker schlank mit Frank“ hat sich der Zwei-Sterne-Koch mit Blick auf das Team um Willi Herren eine besondere Aufgabe überlegt. Für den Entertainer und seine drei verbliebenen Mitstreiter steht in der nächsten Folge (Donnerstag, 20:15 Uhr) eine Zumba-Trainingseinheit auf dem Programm. Herren befindet sich nach dem Jahresauftakt in der vergangenen Woche unter Zugzwang: Da er prozentual weniger abnahm als seine Konkurrentin, die „Lindenstraßen“-Kollegin Rebecca Siemoneit-Barum, musste ein Mitglied seines Teams bereits die Segel streichen. Frank Rosin nimmt bei all dem nicht nur die Rolle des Beobachters ein, sondern mittlerweile auch selbst ab: Für jedes Kilo, das er sich im Lauf der Staffel abtrainiert, werden 1.000 Euro Preisgeld an den Sieger des „Fettkampfs“ ausgeschüttet.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere