Show Foto: ProSieben/Willi Weber

22. Januar, 2020

0

„The Masked Singer“ kehrt ab 10. März zurück

Mit Moderator Matthias Opdenhövel und singenden Charakteren wie dem „Monsterchen“ avancierte „The Masked Singer“ im vergangenen Sommer zum Quoten-Hit. Ab dem 10. März geht ProSieben mit Staffel 2 auf Sendung.

Mit einem durchschnittlichen Marktanteil von fast 29 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe feierte ProSieben einen der größten Quoten-Überraschungserfolge des TV-Jahres 2019: „The Masked Singer“ kam nicht nur beim Publikum bestens an, sondern bescherte dem Sender auch eine Nominierung für den Grimme-Preis. Nun haben die Verantwortlichen den Starttermin für die zweite Staffel bekannt geben: Ab dem 10. März geht die von EndemolShine Germany produzierte musikalische Rateshow jeweils dienstags in eine neue Runde. Mit von der Partie ist wieder Moderator Matthias Opdenhövel. Und auch das beliebte „Monsterchen“ kehrt zurück – zumindest in einem Video auf der Homepage zur Sendung. Darin präsentiert es in bewährt-kryptischer Manier Hinweise auf die Kostüme der zehn Stars, die an der neuen Staffel teilnehmen: Zu sehen sind u.a. ein gelber Fussel, eine Schlafmaske und ein Feuerlöscher. „Die Fans dürfen sich auf große Überraschungen unter den Masken gefasst machen“, kommentiert ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann. „Ich kann den Start kaum erwarten.“

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere