Radio Foto: barba radio

23. Januar, 2020

0

Organspender Mark Forster? Ihr könnt alles von mir haben!

Mark Forster hat in diesem Jahr viel vor – so steht u.a. eine große Open-Air-Tournee an. Im Interview mit barba radio spricht der Sänger über das geplante Konzert in seiner Heimatstadt Kaiserslautern, aber auch über ernste Themen wie Organspende.

Als erfolgreicher Musiker ist es Mark Forster gewohnt, vor großem Publikum aufzutreten. So steht im Sommer ein Konzert im Fritz-Walter-Stadion in seiner Heimatstadt Kaiserslautern auf dem Tourplan. „Voll krass. Ich kann es selber kaum glauben. Ich habe mir gewünscht, dass vielleicht das größte Konzert meines Lebens genau dort stattfindet“, kommentiert er im aktuellen Interview mit barba radio. Auf die Frage, ob er eher bei seiner Hochzeit oder auf seiner Beerdigung auf Zuschauer verzichten würde, findet Forster klare Worte: „Bei der Beerdigung ist es mir wirklich egal, was da ist. Die können mich auch einfach zum Sondermüll fahren. Das spielt für mich keine Rolle.“ Dementsprechend gelassen geht der 36-Jährige auch mit dem Thema Organspende um. „Ihr könnt alles von mir haben!“, lautet seine Devise. Das komplette Interview mit Mark Forster ist am Samstag ab 11:00 Uhr in der Talkshow „Mit den Waffeln einer Frau“ auf barba radio zu hören. Ab Montag steht es auch als Podcast über die barba radio-App zur Verfügung.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere