Musik Foto: Roger Rich

6. Februar, 2020

0

Hausers Solo-Debüt: „Musik mit Herz und Seele“

Stjepan Hauser ist eine Hälfte des erfolgreichen Pop-Rock-Klassik-Duos 2Cellos. Als „Hauser“ hat der Cellist nun sein erstes Soloalbum eingespielt. Unter dem Titel „Classic“ kommt es am Freitag auf den Markt.

Als Mitglied des Duos 2Cellos wurde der kroatische Cellist Hauser weltbekannt. Nun legt er sein erstes Soloalbum vor, das am morgigen 7. Februar bei Sony Classical erscheint. Unter dem Titel „Classic“ versammelt es speziell für Cello bearbeitete Interpretationen großer klassischer Meisterwerke. Enthalten sind u.a. Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach, Frédéric Chopin und Peter Tschaikowsky, dessen „Allegro moderato“ aus dem Ballett „Schwanensee“ das Album eröffnet. Auch einige Werke jüngeren Datums, darunter „Der einsame Hirte“ von James Last, das auch schon Kultregisseur Quentin Tarantino als Filmmusik einsetzte, hat Hauser eingespielt. Begleitet wird der Cellist bei den Aufnahmen vom London Symphony Orchestra. „Das ist es, was die Welt jetzt braucht – solche Melodien, Musik mit Herz und Seele, auf dem Cello gespielt“, kommentiert Hauser. „Ich empfinde das wie eine Art Mission, denn die Welt ist in vielerlei Hinsicht so verrückt geworden und die Musik bekommt schreckliche Züge. Ich hoffe, dass ich mit diesem Album möglichst viele Leute ansprechen und berühren kann.“ Am 11. April stellt der Künstler den Longplayer bei einem Konzert mit Orchester im Berliner Tempodrom live vor.

Tags: , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere