Show Foto: WDR/Max Kohr

14. Februar, 2020

0

„Nicht dein Ernst!“: Sven Lorig als Liebes-Profi

„Eine neue Liebe“, lautet am Sonntagabend das Thema der vierten Folge von „Nicht dein Ernst!“. Moderator Sven Lorig ist diesmal in der WDR-Show von Sabine Heinrich und Jürgen von der Lippe zu Gast.

Im WDR Fernsehen sind Sabine Heinrich und Jürgen von der Lippe die Spezialisten für knifflige Alltagssituationen. In ihrer Show „Nicht dein Ernst!“ wagen sie sich sonntagabends jeweils mit einem prominenten Gast an ein Thema und suchen nach Lösungen für die kleinen und großen damit verbundenen Zwickmühlen. Am 16. Februar um 22:15 Uhr lautet das Motto „Eine neue Liebe“ – und die beiden Moderatoren begrüßen dazu im Studio ihren Kollegen Sven Lorig, der im Ankündigungstext als „Profi in Sachen Liebe“ eingestuft wird. „Seine Frau kennt er seit dem Kindergarten und seine große Tochter hat schon geprüft, wie er sich als potenzieller Schwiegervater macht“, heißt es weiter. Doch der ARD-„Morgenmagazin“-Moderator, der in gut einer Woche auch wieder bei der Live-Übertragung des Rosenmontagszugs aus Düsseldorf zum Einsatz kommt, wird mit Heinrich und von der Lippe nicht nur über sein Privatleben sprechen. Es geht ebenfalls um allgemein gültige Verhaltensregeln auf Partys, nach dem ersten Date oder beim Kennenlernen mit den Schwiegereltern.

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere