Sondersendung Foto: ProSieben/Benedikt Müller

2. März, 2020

0

ProSieben ändert Programm für Coronavirus-Special

Heute Abend um 20:15 Uhr hat ProSieben eine Sondersendung zum Coronavirus ins Programm genommen. Moderator des 15-minütigen Formats, das im Anschluss auf „Facebook Live“ fortgesetzt wird, ist Stefan Gödde.

Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt auch in Deutschland für Besorgnis. Als Vorsichtsmaßnahme sind bereits Veranstaltungen wie die Reisemesse ITB in Berlin oder die für morgen in Hamburg geplante Gala zur Verleihung der „Guide Michelin“-Sterne abgesagt worden. Aus aktuellem Anlass ändert ProSieben heute Abend sein Primetime-Programm: Direkt im Anschluss an die aktuelle Folge des Wissensmagazins „Galileo“ geht’s um 20:15 Uhr mit dessen Moderator Stefan Gödde weiter in einem 15-minütigen „ProSieben Spezial: Coronavirus in Deutschland“. Darin sollen den Zuschauern ein tagesaktueller Überblick über die Ausbreitung des Virus im Bundesgebiet und zahlreiche weitere Hintergrundinformationen geliefert werden. Beispielsweise wird dargestellt, wie gefährlich die Weltgesundheitsorganisation WHO die durch das Virus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 einstuft und welche Schutzmaßnahmen Virologen empfehlen. Nach der TV-Sendung wird das Thema auf „Facebook Live“ vertieft – ebenfalls mit Stefan Gödde.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere