Talkshow In ihrer Talkshow im Ersten lässt Sandra Maischberger auch heute wieder Politiker, Virologen und weitere Experten zur Corona-Krise zu Wort kommen. „Maischberger. Die Woche“ wird ab 22:45 Uhr ausgestrahlt. (Foto: WDR/Max Kohr)

25. März, 2020

0

Heil und Käßmann bei „Maischberger. Die Woche“

In ihrer Talkshow im Ersten lässt Sandra Maischberger auch heute wieder Politiker, Virologen und weitere Experten zur Corona-Krise zu Wort kommen. „Maischberger. Die Woche“ wird ab 22:45 Uhr ausgestrahlt.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie prägen derzeit auch die Inhalte des TV-Programms. So konzentriert sich Moderatorin Sandra Maischberger in ihrer ARD-Talkshow „Maischberger. Die Woche“ weiter auf dieses Thema. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln wird diskutiert, kommentiert und eingeordnet. Nachdem sie in der vergangenen Woche u.a. den CDU-Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, im Studio begrüßt hatte, ist heute Abend ab 22:45 Uhr ein hochrangiger SPD-Mann zu Gast: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil wird mit Maischberger und dem Virologen Jonas Schmidt-Chanasit über die möglichen Auswirkungen des derzeit geltenden Kontaktverbots sprechen. Ebenfalls zu Wort kommt die selbst an Covid-19 erkrankte FDP-Politikerin Karoline Preisler, die via Skype zugeschaltet wird. Weitere Teilnehmer der Sendung sind die Theologin Margot Käßmann, der Journalist Georg Mascolo und der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft an der Universität Kiel, Gabriel Felbermayr.

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere