Musik Mit ihrer Debüt-Single „Premium“ landete Sarah Bora in den Top 20 der Spotify-Viral-50-Charts. Der Song passt zum Sommer und obendrein in die beliebte Spotify-Playliste BuzzStop. (Foto: Can Özev)

14. Mai, 2020

0

Sarah Bora auf Premium-Kurs

Mit ihrer Debüt-Single „Premium“ landete Sarah Bora in den Top 20 der Spotify-Viral-50-Charts. Der Song passt zum Sommer und obendrein in die beliebte Spotify-Playliste BuzzStop.

Die Corona-Beschränkungen werden schrittweise gelockert und am Wochenende dürften sich auch die Eisheiligen verabschiedet haben. Der Sommer kann also kommen. Anders als sonst, aber er kommt. Und die Menschen feiern das offenbar auch musikalisch. smalltalk sprach heute Morgen mit der Entertainerin Sarah Bora, die Anfang April ihr Debüt als Sängerin feierte und mit der bei El Cartel Music erschienenen Single „Premium“ durchstartete. In den aktuellen Spotify-Viral-50-Charts rangiert die Nummer mit einem Gastauftritt des Rappers Lizzow mittlerweile in den Top 20. „Der Song gewinnt an Schwung“, freut sich Bora. „Die Leute kommen wieder vor die Tür, sie gehen raus und feiern das Leben und ‚Premium‘ ist offenbar der passende Soundtrack dazu.“ Die zunehmende Premium-Performance von Sarah Boras Debüt schlägt sich auch bei Youtube nieder. Das dazugehörige Video erreichte bereits über 300.000 Views. Und bei Spotify landete „Premium“ in der höchst beliebten Playliste BuzzStop, in der sonst beispielsweise die Tracks von The Weeknd, Lena Meyer-Landrut und Felix Jaehn laufen.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere