Musik Foto: Verum Vivet Photography

10. Juni, 2020

0

Konzert und Picknick mit The Dark Tenor

Nach mehrere Livestream-Konzerten steht für The Dark Tenor nun erstmals nach der Corona-Zwangspause wieder ein „echter“ Auftritt vor Publikum auf dem Programm. Am 20. Juni spielt der deutsch-amerikanische Crossover-Musiker auf der Bismarckhöhe in Werder.

Die großen Musikfestivals kann es in diesem Sommer aufgrund der Corona-Pandemie nicht geben. Doch immerhin sind mittlerweile wieder Konzerte in kleinerem Rahmen möglich – auch ohne, dass das Publikum dabei in Autos sitzen muss. Einer der ersten Künstler, der mit seinen Fans die Rückkehr zu einem „echten“ Live-Erlebnis feiert, ist Billy Andrews alias The Dark Tenor. Am Samstag, den 20. Juni, tritt er mit seinem Crossover-Mix aus Klassik, Rock und Popmusik auf der malerisch gelegenen Bismarckhöhe im brandenburgischen Werder an der Havel auf. Für das „Picknickkonzert“ unter freiem Himmel, zu dem lokale Gastronomen Speisen und Getränke anbieten, sind 150 Besucher zugelassen. Tickets für die rund 90-minütige Show, die The Dark Tenor mit seinem Akustik-Trio absolviert, sind ab sofort über die Webseite www.thedarktenor.com/tickets erhältlich.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere