Movies & TV

25. April, 2018

0

Mega-Blockbuster „Avengers: Infinity War“ läuft an

Bei der Weltpremiere von „Avengers: Infinity War“ in Los Angeles sammelte sich am Montag eine eindrucksvolle Schauspielerriege um „Iron Man“ Robert Downey Jr. (Mitte) zum gemeinsamen Fototermin. (Foto: 2018 Getty Images/Walt Disney Studios Motion Pictures Germany)

Mit „Avengers: Infinity War“ startet morgen der von vielen erwartete Kinoblockbuster des Jahres – ein Mega-Crossover, das verspricht, das Marvel Cinematic Universe ordentlich durcheinanderzuwirbeln. Kult-Charaktere wie Iron Man, Spider-Man, Black Widow oder Black Panther mischen mit. Dargestellt werden sie von Weltstars wie Robert Downey Jr., Tom Holland, Scarlett Johansson, Benedict Cumberbatch oder Chris Pratt. In dem zweieinhalbstündigen Kampf gegen den von Josh Brolin verkörperten Oberbösewicht Thanos übernimmt jeder einzelne Superheld eine tragende Rolle. Die smalltalk-Redaktion hat das Epos bereits gesehen und empfiehlt es allen, die bombastisches Superhelden-Kino mögen. So viel sei allerdings schon verraten: Mit diesem Film ist die Marvel-Saga keineswegs zu Ende. Die Auflösung aller Fragen und Rätsel soll es erst 2019 im vierten und (vorerst) finalen Teil der „Avengers“-Reihe geben.
disney.de

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere