Movies & TV

4. Mai, 2018

0

„Dancing on Ice“: Sat.1 lässt Stars die Kufen schwingen

Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger blickt schon jetzt gespannt auf die kommende Show „Dancing on Ice“, die im Winter starten soll: „Besonders beeindruckend wird die sportliche Entwicklung der Stars sein – vom Eistanz-Anfänger zum gefeierten Könner.“ (Foto: Sat.1)

Bevor RTL heute Abend bei „Let’s Dance“ Stars wie Thomas Hermanns oder Ingolf Lück wieder zum Tanz bittet, kündigte Sat.1 heute Morgen die nächste televisionäre Tanzveranstaltung an: Der Sender hat sich die Rechte an der britischen Erfolgs-Show „Dancing on Ice“ gesichert. Im Vereinigten Königreich lockte das Spektakel im Januar bis zu neun Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Demnächst schwingen also auch in Deutschland Musik-, TV-, Film- und Sport-Stars zusammen mit Eiskunstlauf-Profis die Kufen. Produziert wird das Ganze von ITV Studios Germany. „Die Show ,Dancing on Ice‘ vereint Eleganz, Kraft und Tempo“, so Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger. „Sie schenkt den Zuschauerinnen und Zuschauern im Winter 2018/2019 eine erfrischend neue Prime Time-Unterhaltung.“ Ganz neu ist das Ganze allerdings auch hierzulande nicht: 2006 lief „Dancing on Ice“ bei RTL und Siegerin war am Ende die Moderatorin Ruth Moschner. Auch ihr Kollege Marco Schreyl und Sängerin Michelle waren damals mit von der Partie. Zeitgleich ging ProSieben unter dem Titel „Stars auf Eis“ u.a. mit Promis wie Katarina Witt und Stefan Gödde auf Sendung.
www.sat1.de

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere