Talkshow Foto: WDR/Melanie Grande

16. Mai, 2019

0

„Kölner Treff“: Bettina Böttinger feiert 500. Ausgabe

Bettina Böttinger begrüßt morgen ihre Gäste zur 500. Ausgabe des 2006 neu gestarteten „Kölner Treffs“. Die Moderatorin fungiert auch als Produzentin der traditionsreichen Talkshow.

Der „Kölner Treff“ im WDR-Fernsehen ist eine Institution in der deutschen Talkshow-Landschaft. Schon von 1976 bis 1983 gab es mit den Moderatoren Alfred Biolek, Dieter Thoma und Elke Heidenreich eine Sendung unter diesem Namen. 2006 folgte die Neuauflage mit Gastgeberin und Produzentin Bettina Böttinger, die nun ein besonderes Jubiläum feiern kann: Am Freitag ab 22:00 Uhr ist die 500. Ausgabe zu sehen. Standesgemäß ist dabei ein Gast mit von der Partie, der in dieser Woche ebenfalls einen besonderen Ehrentag begeht: Der ehemalige WDR-Intendant Friedrich Nowottny wird heute 90 Jahre alt. Mit ihm in der Runde sitzen u.a. Sängerin Maite Kelly, Autorin Ildikó von Kürthy, Koch Johann Lafer und Puppenspieler Martin Reinl. In den vergangenen 13 Jahren haben auf den roten Sesseln des „Kölner Treff“-Studios 3.117 Gäste Platz genommen, rechnet der WDR vor. Neuerdings gehören neben Böttinger auch Susan Link und Micky Beisenherz fest zum Moderatoren-Team. Wie die ARD gestern angekündigte, wird auch der „Kölner Treff“ im Herbst im Wechsel mit anderen Talkformaten vorübergehend an einem Dienstagabend im Ersten laufen.

Tags: , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere