Social Media Foto: TikTok/Doro Berger

30. Juli, 2019

0

TikTok statt Schnickschnack

Doro Berger gehört zu den erfolgreichsten TikTok-Stars im deutschsprachigen Raum. In ihren Videos geht’s um Tanzen, Mode, Entertainment und Lifestyle. Die Berlinerin ist bei IMP – Influencer Market Place in Köln unter Vertrag.

TikTok soll derzeit an einem eigenen Smartphone arbeiten. Diese Meldung versetzt die einen in Euphorie und entlockt anderen nur ein Achselzucken. Dabei ist TikTok längst mehr als irgendein Schnickschnack. In Deutschland verbringen monatlich bald fünf Millionen Menschen ihre Zeit mit dem chinesischen Social-Media-Netzwerk, dessen Kurzvideos via Smartphone konsumiert werden. Die Mehrheit der Nutzer ist unter 20 Jahre alt. „Für die werbungtreibende Industrie ist das natürlich eine hochinteressante Zielgruppe“, sagt TikTok-Expertin Ira Hendricks von der Abteilung „NXT by Position“ der zur Kick-Media AG gehörenden Kölner Agentur Position Public Relations. „Gerade in dieser Altersgruppe bilden sich Markenpräferenzen“, so Hendricks, „Marke, TikTok-Influencer und TikTok-User zusammenzubringen, ist eine enorm spannende Aufgabe.“ So kooperiert man bei NXT beispielsweise eng mit TikTok Deutschland. Zu den Stars im deutschsprachigen TikTok-Universum zählt Doro Berger. Die 18-jährige Berlinerin hat auf der Plattform mittlerweile 1,7 Millionen Fans. Gemanagt wird sie von der Kick-Media-Abteilung IMP – Influencer Market Place. Deren Leiter Lucas Holczinger betont: „Doro zeichnet sich durch ihre facettenreiche Kreativität aus und trifft damit genau den Nerv der TikTok-Community“. Wer diesen Nerv ebenfalls treffen will, sollte beim Thema TikTok nicht länger die Achseln zucken.

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to Top ↑

ronald paul yandere