Dokumentation Foto: RTLzwei

21. Oktober, 2019

0

Mit RTLzwei auf Wohnungssuche

Die Situation auf dem deutschen Wohnungsmarkt spitzt sich zu – vor allem in den Großstädten. RTLzwei strahlt morgen die Sozial-Doku „Kein Zimmer, Küche, Bad“ aus, in der vier drastische Einzelschicksale von Wohnungssuchenden geschildert werden.

Mit seinen Sozial-Dokumentationen widmet sich RTLzwei regelmäßig Themen, die die Gesellschaft bewegen. Morgen Abend geht’s bei dem Sender in der Primetime ab 20:15 Uhr zwei Stunden lang um die angespannte Situation auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Für „Kein Zimmer, Küche, Bad“, produziert von Janus TV (u.a. „Auf Station – Die Kinderklinik“), wurden vier Menschen über einen Zeitraum von drei Monaten auf ihrer Suche nach einem neuen Zuhause begleitet. Protagonisten der Doku sind u.a. eine alleinerziehende Mutter, die mit ihren beiden Kindern in einer verschimmelten Wohnung in Nürnberg lebt, und ein Familienvater, der nach einem schweren Unfall auf Hartz IV angewiesen ist. An den 30 Tagen nach der Ausstrahlung im linearen Fernsehen steht „Kein Zimmer, Küche, Bad“ kostenlos auf der Streaming-Plattform TV Now zur Verfügung.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere