Kochshow Foto: TV Now/Pervin Inan Sertas

14. November, 2019

0

„Ready to beef“: Doppelte Portion zum Auftakt

Gastgeber und Moderator Tim Mälzer serviert, Sternekoch und Juror Tim Raue entscheidet. Die Rollen in der neuen Vox-Kochshow „Ready to beef“ sind klar verteilt. Morgen geht’s mit gleich zwei Episoden los.

Mit einer Doppelfolge startet Vox morgen Abend seine neue Kochshow „Ready to beef“, in der jeweils zwei Spitzenköche mit ihren Teams gegeneinander antreten. Tim Mälzer als Gastgeber und Moderator sowie Sternekoch Tim Raue als Juror begrüßen zunächst ab 20:15 Uhr Mario Lohninger („Lohninger“, Frankfurt) und Max Strohe („tulus lotrek“, Berlin). Um 21:15 Uhr geht’s direkt weiter mit der zweiten Folge, in der Tristan Brandt („Opus V“, Mannheim) und der Berliner Koch-Autodidakt The Duc Ngo, der in der Hauptstadt elf Restaurants betreibt, in den Wettbewerb gehen. Ziel ist es, in drei zehn- bis 20-minütigen Schnellkochrunden z.T. überraschende Zutaten zu verarbeiten, die von den jeweiligen Gegnern oder Tim Mälzer vorgegeben werden. Das Team, dessen kulinarische Kreationen Tim Raue am meisten überzeugen, gewinnt. In den kommenden Wochen folgen sechs weitere Episoden von „Ready to beef“, jeweils freitags um 20:15 Uhr. Über den Streaming-Dienst TV Now Premium ist bereits die komplette Staffel verfügbar.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere