Talkshow Fußball, Pizza und ab und zu Sushi: In der Sendung zum 45-jährigen Jubiläum von Deutschlands dienstältester Talkshow „3nach9“ sprach der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff gestern Abend im Ersten über die Männer-WG mit seinen Söhnen. (Foto: Frank Pusch/Radio Bremen)

20. November, 2019

0

Christian Wulff wohnt in Männer-WG

Fußball, Pizza und ab und zu Sushi: In der Sendung zum 45-jährigen Jubiläum von Deutschlands dienstältester Talkshow „3nach9“ sprach der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff gestern Abend im Ersten über die Männer-WG mit seinen Söhnen.

Christian Wulff ist zwar Single, lebt aber keineswegs allein. In der Geburtstagsausgabe der Radio Bremen-Talkshow „3nach9“, die gestern ihr 45-jähriges Bestehen feierte, berichtete der Altbundespräsident über seinen Alltag in einer ganz besonderen Männer-WG. Sowohl der 16-jährige Sohn, den seine mittlerweile getrennt von ihm lebende Frau Bettina mit in die Ehe gebracht hatte und für den er sich als „Bonusvater“ sieht, als auch der elfjährige gemeinsame Sohn wohnen bei ihm. Zwei Kater runden den fünfköpfigen, rein männlich besetzten Haushalt ab. „Es ist schön, dass niemand etwas sagt, wenn wir mal drei Fußballspiele hintereinander gucken“, kommentierte Wulff im Gespräch mit Gastgeber Giovanni di Lorenzo. Die Aufgabenteilung funktioniere wunderbar, auch wenn Kochen „eine schwache Seite“ der Wohngemeinschaft sei. Als Abwechslung zu typischen WG-Mahlzeiten wie Pizza und Nudeln kämen aber auch gesündere Gerichte wie Sushi auf den Tisch. „Das gibt es in Burgwedel alles zu kaufen“, so Wulff mit einem Augenzwinkern.

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere