Gala Foto: Antoine Melis

12. Dezember, 2019

0

Grönemeyer als Stargast beim „Ball des Sports“

2019 war ein erfolgreiches Tourneejahr für Herbert Grönemeyer. Im kommenden Februar setzt der Rockstar seine Live-Aktivitäten mit einem Auftritt beim „Ball des Sports“ in Wiesbaden fort.

Der „Ball des Sports“, den die Stiftung Deutsche Sporthilfe seit 1970 jährlich ausrichtet, gilt als erfolgreichste Benefiz-Gala im europäischen Sport. Fester Bestandteil des Events ist auch eine Mitternachtsshow mit dem Auftritt eines bekannten deutschen Musik-Acts. Michael Ilgner, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Sporthilfe, gab heute auf einer Pressekonferenz bekannt, dass zum 50. Jubiläum ein besonders hochkarätiger Gaststar auftreten werde: Herbert Grönemeyer, der in diesem Jahr eine überaus erfolgreiche Tournee zu seinem Nummer-1-Album „Tumult“ absolviert hat, werde 2020 beim „Ball des Sports“ auf der Bühne stehen. Die Gala mit rund 2.000 Gästen findet am 1. Februar im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden statt. Die Veranstalter seien „stolz und dankbar“, in Herbert Grönemeyer „den erfolgreichsten zeitgenössischen Musiker Deutschlands“ für ihre Gala gewonnen zu haben, führte Ilgner aus. Als Moderator der Veranstaltung tritt Johannes B. Kerner auf, unter den Ehrengästen wird auch der Schirmherr der Deutschen Sporthilfe, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, erwartet.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere