Show Foto: TV Now/Bernd-Michael Maurer

12. Dezember, 2019

0

Neue RTL-Daytime mit Schreyl, Geissen und Henssler

Der Nachmittag bei RTL bekommt einen neuen Anstrich. Zum Moderations-Team gehört ab Februar 2020 auch Marco Schreyl, der in einer nach ihm benannten Talkshow mit seinen Gästen über gesellschaftlich relevante Themen diskutiert.

RTL geht 2020 neue Wege in der Daytime. Wie der Sender heute mitteilte, werden ab dem 10. Februar drei neue Showformate mit bekannten Gastgebern eingeführt und von Montag bis Freitag täglich ausgestrahlt. Dabei feiert auch Marco Schreyl seine Rückkehr: Der Moderator und Journalist, der bei RTL in der Vergangenheit bereits durch Erfolgsformate wie „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ geführt hat, bekommt dort nun eine eigene Talkshow. Immer ab 16:00 Uhr soll es bei „Marco Schreyl“ um gesellschaftlich relevante Themen gehen. Zu Gast sind Betroffene, Experten und Prominente. „Talk ist den letzten Jahren vor allem im Radio zu einem Hauptbestandteil meiner Arbeit geworden“, kommentierte Schreyl gegenüber rtl.de. „Diese Erfahrung jetzt auch in meine Fernseharbeit zu bringen, freut mich sehr.“ Weitere neue Formate in der RTL-Daytime sind jeweils ab 15:00 Uhr die Rateshow „Kitsch oder Kasse“ mit Oliver Geissen und jeweils ab 17:00 Uhr die Kochshow „Hensslers Countdown – Kochen am Limit“ mit Steffen Henssler.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere