Musik Im WDR Fernsehen gibt’s heute Abend das Finale des Wettbewerbs „Der beste Chor im Westen“ zu sehen und zu hören. Auch bei der Entscheidungs-Show steht wieder das bewährte Moderatoren-Duo Sabine Heinrich und Marco Schreyl auf der Bühne. (Foto: WDR/Bavaria Entertainment/Ben Knabe)

13. Dezember, 2019

0

„Der beste Chor im Westen“: Finale live aus Köln

Im WDR Fernsehen gibt’s heute Abend das Finale des Wettbewerbs „Der beste Chor im Westen“ zu sehen und zu hören. Auch bei der Entscheidungs-Show steht wieder das bewährte Moderatoren-Duo Sabine Heinrich und Marco Schreyl auf der Bühne.

Heute Abend fällt die Entscheidung: Zum vierten Mal wird im WDR Fernsehen „Der beste Chor im Westen“ gekürt. Das Finale ist ab 20:15 Uhr live zu sehen. Fünf Chöre haben sich in den vergangenen Wochen in den Vorentscheiden und im Halbfinale durchgesetzt. Nun stellen sie sich in der letzten Runde im Kölner WDR-Studio zunächst dem Votum der Jury: Schlagerstar Beatrice Egli, Popsänger Giovanni Zarrella, Gesangscoach Jane Comerford und Rolf Schmitz-Malburg vom WDR-Rundfunkchor werden nach dem ersten Final-Durchlauf drei Chöre auswählen, die dann ein weiteres Mal auftreten dürfen. Die Entscheidung über den „besten Chor im Westen“ trifft das TV-Publikum per Telefon und SMS. Nach einer kurzen Pause verkünden die Moderatoren Sabine Heinrich und Marco Schreyl ab 21:55 Uhr das Endergebnis. Die Sieger dürfen sich über 10.000 Euro Preisgeld und einen Auftritt mit dem WDR-Rundfunkchor freuen.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere