Radio Foto: ZDF/Kerstin Stelter

19. Dezember, 2019

0

Simone Thomalla macht Weihnachten Theater

Am Sonntag ist Simone Thomalla in einem Weihnachts-Special der beliebten Filmreihe „Frühling“ im ZDF zu sehen. Zuvor spricht die Schauspielerin noch bei barba radio über ihre privaten Pläne für die Feiertage.

In den kommenden Wochen ist Simone Thomalla wieder Dauergast im Primetime-Programm des ZDF. Gleich fünf neue Filme aus der Reihe „Frühling“, in der sie die Hauptrolle als Dorfhelferin Katja spielt, werden ausgestrahlt. Los geht’s am Sonntag um 20:15 Uhr mit dem thematisch zum 4. Advent passenden Special „Weihnachtswunder“. Privat ist bei der Schauspielerin allerdings nur wenig weihnachtliche Stimmung angesagt, wie sie im aktuellen Interview mit barba radio verrät. Einer der Gründe sei der Beruf ihres Lebensgefährten Silvio Heinevetter. Der Handball-Torwart muss am 2. Weihnachtstag zum Bundesliga-Spiel mit den Füchsen Berlin antreten. „Das ist jedes Jahr so. Nimm dir nie einen Handballer, sonst hast du nie Weihnachten“, kommentiert Thomalla. Sie selbst stehe daher in diesem Jahr während der Feiertage in einer Komödie am Berliner Renaissance Theater auf der Bühne. Auch die Zeiten, in denen sie das Fest mit ihrer mittlerweile 30-jährigen Tochter Sophia unterm Tannenbaum gefeiert habe, seien vorbei. „Es gibt ja nun auch kein kleines Kind mehr bei mir zu Hause“, stellt sie fest. „Da fehlt auch ein bisschen was. Wenn du Kinder hast, ist das schon noch ein bisschen was anderes.“ Das vollständige Interview ist am Samstag ab 11:00 Uhr in der Radio-Talkshow „Mit den Waffeln einer Frau“ auf barba radio zu hören. Ab Montag steht es auch als Podcast über die barba radio-App zur Verfügung.

Tags: , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere