Reality-Show (Foto: obs/sixx

10. Februar, 2020

0

„Big Brother“ feiert Jubiläum bei Sat.1 und sixx

„Big Brother is watching you“, heißt es ab heute wieder in Sat.1. Anlässlich des 20. Jubiläums der Reality-Show „Big Brother“ gibt’s eine neue Staffel. In der anschließenden „Late Night Show“ auf sixx gibt’s ein Wiedersehen mit „Big Brother“-Veteran Zlatko Trpkovski, der einst kurzzeitig zum Star avancierte.

Als sich im Jahr 2000 in Hürth bei Köln erstmals zehn Kandidaten in einen Wohncontainer begaben, um sich in den folgenden Wochen rund um die Uhr von Kameras beobachten zu lassen, war die Aufregung groß. RTLzwei, damals der ausstrahlende Sender von „Big Brother“, musste sich gegen Vorwürfe, wonach die Menschenwürde der Teilnehmer verletzt werde, verteidigen. 20 Jahre später ist der Umgang mit Reality-Shows wie diesen deutlich gelassener. Heute Abend ab 20:15 Uhr schreibt Sat.1 die Geschichte von „Big Brother“ fort. Der Sender, der bislang auf Promi-Ausgaben des Formats spezialisiert war, zeigt erstmals eine reguläre Edition. 14 Kandidaten ziehen in der von Jochen Schropp moderierten Live-Sendung auf das Gelände mit den Wohnbereichen „Glashaus“ und „Blockhaus“. Immer montags gibt’s beim Schwestersender sixx anschließend einen Nachschlag mit der von Jochen Bendel und Melissa Khalaj moderierten Sendung „Big Brother – Die Late Night Show“. Ab 23:15 Uhr wird darin heute u.a. auf die Anfangstage zurückgeblickt: Zlatko Trpkovski, populärer Kandidat aus der allerersten Staffel, ist ebenso zu Gast wie Rainer Laux, Executive Director der „Big Brother“-Produktionsfirma Endemol Shine Germany.

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere