Show Foto: obs/Sat.1

11. Februar, 2020

0

Neue TV-Musikshow „United Voices“ startet am 13. März

Mit „United Voices – Das größte Fanduell der Welt“ bringt Sat.1 am 13. März eine neue Musikshow an den Start. Entertainerin Sarah Lombardi feiert darin an der Seite von Jochen Schropp ihr Debüt als Moderatorin.

Sängerin, Schauspielerin, Jurorin, Eistänzerin – Sarah Lombardi hat schon in vielen verschiedenen Rollen vor TV-Kameras gestanden. Nun kommt eine weitere hinzu: In der neuen Musikshow „United Voices – Das größte Fanduell der Welt“, mit der Sat.1 am Freitag, den 13. März, um 20:15 Uhr auf Sendung geht, tritt sie erstmals als Moderatorin auf. Zusammen mit Jochen Schropp präsentiert die 27-Jährige ein ganz besonderes Duell, bei dem bekannte Musik-Acts zusammen mit ihren Fans auftreten. Gemeinsam müssen sie mit ihren Performances eine unabhängige Jury überzeugen. Im Mittelpunkt der ersten Folge heißt es: Popsänger Sasha gegen Rapper Sido. Prominente Unterstützung erhält Sasha von Moderator Micky Beisenherz, während Comedian Tedros „Teddy“ Teclebrhan voll auf Sido eingestellt ist. Als Stars für die zweite Episode kündigt Sat.1 The BossHoss und Angelo Kelly an. Die Show „United Voices“ wird von Tresor TV produziert. Wie der ProSieben-Quotenhit „The Masked Singer“ handelt es sich dabei um die Adaption eines südkoreanischen Formats („300 – War of United Voices“).

Tags: , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere