Podcast Foto: Audio Now

12. Februar, 2020

0

Klinsmann raus, „Messi & Ronaldo“ rein

„Klinsi? Egal!“ heißt die aktuelle Episode des Fußball-Podcasts von Oliver Pocher und Matze Knop, die seit heute abrufbar ist. „Messi & Ronaldo“ machen sich darin u.a. Gedanken über den Berliner 76-Tage-Trainer Jürgen Klinsmann.

Deutschland im Rücktrittsmodus: Erst gestern sorgte Jürgen Klinsmann mit seinem Abschied als Coach von Hertha BSC nach nur 76 Tagen für Aufsehen in der Fußballszene. Ein Fall für Matze Knop und Oliver Pocher, die offenbar nicht nur schnell mit Worten, sondern auch mit der Planung ihres wöchentlich erscheinenden Fußball-Podcasts umgehen können. Spontan haben sie den ehemaligen Weltmeister-Spieler und Bundestrainer als Thema in die neue Folge von „Messi & Ronaldo“ eingebaut. Die ist bereits heute über Audio Now und weitere Podcast-Plattformen verfügbar – einen Tag früher als sonst üblich. Pocher spart darin nicht mit Kritik und findet es „sehr affig, von einem auf den anderen Tag zu gehen“. Klinsmann hätte seiner Ansicht nach kritikfähiger sein müssen. „Wenn du gegen Mainz verlierst, ist nun mal schlechte Stimmung.“ Knop sucht unterdessen nach weichen Faktoren, die die Entscheidung beeinflusst haben könnten. „Vielleicht sind’s auch einfache Dinge, die wir gar nicht auf dem Schirm haben.“ Möglicherweise habe Klinsmanns Frau Debbie das Wetter in Berlin nicht gepasst. Gemeinsam denken die beiden Comedians über mögliche Nachfolger nach und bringen den unlängst bei Fortuna Düsseldorf beurlaubten Friedhelm Funkel ins Spiel. Oder schlägt nun doch die Fußball-Stunde von Pochers ganz speziellem Freund, dem Schlagersänger Michael Wendler? Es bleibt spannend…

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere