TV-Produktion Fotos: ZDF Enterprises/NDF

17. Februar, 2020

0

NDF und ZDF Enterprises gründen Fiction Magnet

Fred Burcksen, Sprecher der Geschäftsführung von ZDF Enterprises, und die NDF-Geschäftsführer Eric Welbers und Matthias Walther gaben heute die Gründung einer gemeinsamen Produktionsfirma bekannt. Fiction Magnet wird von Welbers und Walther geführt.

Die Neue Deutsche Filmgesellschaft (NDF) ist eine der größten und traditionsreichsten unabhängigen Film- und Fernsehproduktionsfirmen in Deutschland. Das Unternehmen, dessen Ursprünge bis in das Jahr 1947 zurückreichen, zeichnet u.a. für die ZDF-Serien „Der Bergdoktor“ und „Der Alte“ verantwortlich. Nun wird die Zusammenarbeit intensiviert: Wie die Unternehmen heute mitteilten, haben ZDF Enterprises und NDF das Joint Venture „Fiction Magnet Produktions GmbH“ gegründet, das neue fiktionale TV-Formate für den Mainzer Sender entwickeln soll. „Die Bündelung von Programmkompetenz, internationaler Erfahrungen und unternehmerischem Engagement unserer beider Unternehmen ist die ideale Voraussetzung für erfolgreiche deutsche Produktionen im nationalen und internationalen Markt“, kommentierte Fred Burcksen, Sprecher der Geschäftsführung von ZDF Enterprises. Geschäftsführer von Fiction Magnet sind Eric Welbers und Matthias Walther, die diese Posten auch bei der NDF bekleiden. Mit dem ersten Projekt „Um die 50“ will das neue Unternehmen an den Serien-Erfolg „Um die 30“ aus den 90er Jahren anknüpfen. Die Autoren Dominic Raacke und Ralf Huettner, die dafür seinerzeit mit dem Vorgänger des Deutschen Fernsehpreises, dem Telestar, geehrt wurden, sind wieder mit von der Partie.

Tags: , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere