Show Foto: Sat.1/Claudius Pflug

18. Februar, 2020

0

Märchenstunde bei „Das große Promibacken“

Am Mittwochabend begrüßen Moderatorin Enie van de Meiklokjes sowie die Juroren Christian Hümbs und Bettina Schliephake-Burchardt sieben Kandidaten zur zweiten von „Das große Promibacken“ auf Sat.1.

Zum Auftakt der vierten Staffel von „Das große Promibacken“ hat es Kevin Kuske erwischt: Der Bob-Olympiasieger scheiterte u.a. an der Zubereitung des Karamells für seine „Tarte Tatin“ und verpasste die Qualifikation für die zweite Runde des von Enie van de Meiklokjes moderierten Wettbewerbs. Diese wird am morgigen Mittwoch ab 20:15 Uhr in Sat.1 ausgestrahlt. Darin stellen sich somit nur noch sieben prominente Hobbybäcker dem kritischen Urteil der Juroren Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs, darunter auch Sängerin Stefanie Hertel, die am vergangenen Mittwoch mit der roten Schürze als „Bäckerin der Woche“ ausgezeichnet wurde. Für sie und ihre Konkurrenten stehen diesmal zunächst eine herzhafte Quiche und ein Mohnstriezel auf dem Aufgabenzettel. In der abschließenden dritten Prüfung dürfen die Promis in Kindheitserinnerungen schwelgen und eine Torten-Eigenkreation zum Thema „Märchenstunde“ erstellen.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere