Streaming Foto: TV Now/Andreas Friese

20. Februar, 2020

0

TV Now: Neue Serien mit großen Namen

Elf neue Serienprojekte werden derzeit für die Streaming-Plattform TV Now vorbereitet. Bei der Präsentation im Berliner Soho House präsentierte die RTL-Gruppe zahlreiche namhafte Mitwirkende.

Wenn es um die Auswertung fiktionaler Eigenproduktionen geht, spielen die hauseigenen Streamingdienste für die deutschen TV-Anbieter eine immer wichtigere Rolle. Auch die RTL-Gruppe hat für ihre Plattform TV Now nun eine Serien-Offensive für die Jahre 2020 und 2021 vorgestellt. Elf neue Projekte mit zahlreichen prominenten Mitwirkenden wurden in Berlin präsentiert, darunter gleich drei Beiträge von UFA Fiction: Henning Baum wird in der Event-Serie „Der König von Palma“ zu sehen sein, Alexandra Maria Lara in der Crime-Serie „Die Zeugen“. Musikalisch geht‘s im neuen Projekt von Erfolgsproduzent Benjamin Benedict (u.a. „Unsere Mütter, unsere Väter“) zu: In „Disko Bochum“ wirft er einen (fiktionalen) Blick auf das Aufkommen der Diskobewegung in seiner Heimatstadt. Weitere neue TV Now-Projekte liefern u.a. die Bantry Bay-Crew, die mit der Dramedy „Tonis Welt“ an den Vox-Hit „Club der roten Bänder“ anknüpfen will, und die Firma X Filme, die u.a. mit „Nur eine Frau“-Regisseurin Sherry Hormann die Event-Serie „Torstraße 1“ entwickelt. Große Darsteller-Namen kann Keshet Tresor Fiction aufbieten: In der Mini-Serie „Unter Freunden stirbt man nicht“ spielen Iris Berben, Heiner Lauterbach, Adele Neuhauser und Walter Sittler mit.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere