Kochshow Foto: TV Now/PA/Markus Wache

21. Februar, 2020

0

„Kitchen Impossible“: Zwischen Ländle und Jerusalem

Tim Mälzer stellt sich am Sonntag auf Vox einem neuen „Kitchen Impossible“-Duell. Seine Gegnerin Haya Molcho muss dabei in den Schwarzwald und nach England reisen, Mälzer selbst nach Israel und Rumänien.

Israel, Großbritannien, Rumänien und Deutschland – vielfältig sind die Schauplätze der neuen Folge von „Kitchen Impossible“, die am Sonntagabend auf Vox ausgestrahlt wird. Der Protagonist des Koch-Wettbewerbs, Tim Mälzer, tritt diesmal zum Duell mit Haya Molcho an. Die Wiener Köchin und Gastronomin schickt ihren Gegner u.a. in ihr Geburtsland nach Jerusalem. Zuvor muss Mälzer im Dorf Kleinschenk in Siebenbürgen aber erst noch die modernisierte Version eines traditionellen Gerichts zubereiten – unter erschwerten Bedingungen. Er revanchiert sich mit zwei kulinarischen Aufgaben für Molcho. Und so reist sie nach Münstertal im Schwarzwald und ins englische Norwich, wo Mälzer einen Überraschungsgast präsentiert. Die aktuelle fünfte Staffel von „Kitchen Impossible“ wird bis zum 29. März jeweils sonntags um 20:15 Uhr auf Vox ausgestrahlt. Mitwirkende in den noch ausstehenden Folgen sind u.a. Jan Hartwig, Steffen Henssler und zum Abschluss Mälzers Lieblingsgegner, der Berliner Zwei-Sterne-Koch Tim Raue.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere