Food Foto: Nils Hasenau

26. Februar, 2020

0

„Guide Michelin Schweiz“: Raues Stern bestätigt

Erfolgreich in Deutschland und auch in der Schweiz. Spitzenkoch Tim Raue darf mit seinem Restaurant „the K by Tim Raue“ weiterhin einen Michelin-Stern tragen.

Nachdem Tim Raue am Wochenende in seiner Heimatstadt bei mehreren Veranstaltungen des Food-Festivals „eat! Berlin“ mitgewirkt hat, gab es für ihn jetzt gute Nachrichten aus der Schweiz: Die Verantwortliche des eidgenössischen „Guide Michelin“ haben den Stern für sein Restaurant „the K by Tim Raue“ in St. Moritz bestätigt. „Grandioser Job von unserem Team in Küche und Service“, kommentierte Raue auf Instagram. Damit ist der Spitzenkoch weiterhin mit insgesamt drei Michelin-Sternen dekoriert. Neben dem aus der Schweiz trägt er zwei weitere in der deutschen Ausgabe des renommierten Restaurantführers mit dem nach ihm benannten Restaurant in Berlin. „the K by Tim Raue“ hatte Raue zur Wintersaison 2017/18 im berühmten Fünf-Sterne-Superior Hotel Kulm in St. Moritz eröffnet. Auf Anhieb zeichneten die Kritiker des Schweizer „Guide Michelin“ den Deutschen dafür im vergangenen Frühjahr mit einem Stern aus.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere