Food Foto: Stephan Pick/Gräfe und Unzer

4. März, 2020

0

Matze Knop: Kochbuch für „untalentierte Anfänger“

Vermeintlich untalentierten Koch-Anfängern wollen Matze Knop und seine Mutter Erika Knop mit einem neuen Buch auf die Sprünge helfen. Heute erscheint „Kochen mit zwei linken Händen“ im Verlag Gräfe und Unzer.

Erst gestern war Matze Knop als Hobbykoch in der neuen SWR-Reihe „Koch mal Anders“ zu sehen, nun legt der Comedian und Moderator auf kulinarischem Terrain nach: Im Verlag Gräfe und Unzer ist heute sein Kochbuch „Kochen mit zwei linken Händen“ erschienen. „Das ultimative Kochbuch für den untalentierten Anfänger“, verspricht der Untertitel. Knop begibt sich darin u.a. auf eine schmackhafte und unterhaltsame Reise durch seine Kindheit mit Gerichten wie Arme Ritter, Pfannkuchen und Pflaumenknödeln. Dazu hat er sich die perfekte Ko-Autorin mit ins Boot geholt: Erika Knop, seine Mutter. Und diese Frau kann definitiv kochen. Gemeinsam präsentieren die beiden in dem 192 Seiten starken Werk neben Kochrezepten auch zahlreiche praktische Tipps, etwa für den richtigen Umgang mit angebrannten Töpfen, das passende Küchenwerkzeug und die Auswahl der wichtigsten Gewürze. Auch der adäquate Umgang mit dem Kochwein will laut Matze Knop gelernt sein: „Zwei Drittel in die Sauce und maximal ein Drittel in den Koch!“ Mehr dazu wird der Entertainer morgen im „Frühstückfernsehen“ in Sat.1 berichten. Am Freitag, den 13. März, ist er überdies im WDR Fernsehen in der Talkshow „Kölner Treff“ zu Gast.

Tags: , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere