Show Am heutigen Mittwochabend wird in Sat.1 der beste Promi-Hobbybäcker 2020 gekürt. Raphaël Vogt, Ross Antony, Rebecca Mir und Angelina Heger gehen ins Finale der Show „Das große Promibacken“. (Foto: Sat.1/Claudius Pflug)

18. März, 2020

0

„Promibacken“: Harte Entscheidung mit „Metallic-Torte“

Am heutigen Mittwochabend wird in Sat.1 der beste Promi-Hobbybäcker 2020 gekürt. Raphaël Vogt, Ross Antony, Rebecca Mir und Angelina Heger gehen ins Finale der Show „Das große Promibacken“.

Heute Abend um kurz vor 23:00 Uhr steht fest, wer den „Goldenen Cupcake“ sowie 10.000 Euro für einen guten Zweck mit nach Hause nimmt. Im Finale der Sat.1-Show „Das große Promibacken“ ist ein Wettkampf auf höchstem Niveau zu erwarten, nachdem in der vergangenen Woche alle Teilnehmer die Juroren Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs dermaßen überzeugten, dass keiner von ihnen ausscheiden musste. Moderatorin Enie van de Meiklokjes begrüßt ab 20:15 Uhr somit vier prominente Hobbybäcker zu den entscheidenden Aufgaben: Ross Antony, Angelina Heger, Rebecca Mir und Raphaël Vogt. Zunächst geht‘s für sie darum, eine außergewöhnliche Baiser-Torte und eine „Ruby Religieuse“, einen komplizierten Brandteig mit rosa Schokolade, hinzukriegen. Doch nur die besten drei Kandidaten dürfen sich anschließend auch noch der letzten Herausforderung stellen: Die gelungenste „Metallic-Torte“ entscheidet darüber, wer in die Fußstapfen von Vorjahressiegerin Evi Sachenbacher-Stehle tritt.

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere