Talkshow Der ehemalige Skirennläufer und heutige ARD-Experte Felix Neureuther ist am Dienstag einer der Gäste bei „3nach9“. Die Radio Bremen-Talkshow läuft ab 22:45 Uhr im Ersten. (Foto: ARD/BR/Lisa Hinder)

30. März, 2020

0

Morgen im Ersten: „3nach9“ aus dem Homeoffice

Der ehemalige Skirennläufer und heutige ARD-Experte Felix Neureuther ist am Dienstag einer der Gäste bei „3nach9“. Die Radio Bremen-Talkshow läuft ab 22:45 Uhr im Ersten.

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Sicherheitsmaßnahmen wird im deutschen Fernsehen weiter getalkt. Auch Das Erste setzt morgen Abend seine Reihe „Talk am Dienstag“ mit einer neuen Ausgabe des Radio Bremen-Klassikers „3nach9“ fort. Die Moderatoren Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo begrüßen ihre Gäste und die TV-Zuschauer ab 22:45 Uhr allerdings nicht wie gewohnt im Weserhaus in Bremen, sondern aus dem Homeoffice. Zugeschaltet wird u.a. der ehemalige Weltklasse-Skirennläufer Felix Neureuther, der mittlerweile zur Riege der ARD-Sportexperten zählt. Er spricht u.a. über die regelmäßigen Fitness-Tipps, die er bei der „Stay At Home Challenge“ auf seinem Instagram-Kanal zum Besten gibt. Weitere Teilnehmer der virtuellen Gesprächsrunde sind der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach sowie die Gastronomin und Köchin Haya Molcho. Die Letztgenannte hat einen ganz besonderen Bezug zu Bremen: Immerhin verbrachte die gebürtige Israelin einen Großteil ihrer Kindheit und Jugend in der Hansestadt und lernte dort auch ihren Mann, den Pantomimen und Regisseur Samy Molcho, kennen.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere