Show Guido Cantz moderiert seit zehn Jahren „Verstehen Sie Spaß?“. Zum 40. Jubiläum des SWR-Showklassikers begrüßt er am Samstagabend u.a. einige seiner Vorgänger. Cantz ist sich sicher: Eine solche Show ist gerade in Zeiten wie diesen sehr wichtig. (Foto: SWR/Wolfgang Breiteneicher)

3. April, 2020

0

„Verstehen Sie Spaß?“: Jubiläumsausgabe am Samstag

Guido Cantz moderiert seit zehn Jahren „Verstehen Sie Spaß?“. Zum 40. Jubiläum des SWR-Showklassikers begrüßt er am Samstagabend u.a. einige seiner Vorgänger. Cantz ist sich sicher: Eine solche Show ist gerade in Zeiten wie diesen sehr wichtig.

„Verstehen Sie Spaß?“ ist ein Dauerbrenner in der deutschsprachigen Fernsehlandschaft. Vor 40 Jahren ging die SWR-Show rund um Streiche mit der versteckten Kamera erstmals auf Sendung. Das runde Jubiläum wird am morgigen Samstag, den 4. April, ab 20:15 Uhr live im Ersten sowie im ORF und SRF gebührend gefeiert. Moderator Guido Cantz begrüßt zur Geburtstagsausgabe Gäste im Studio und per Videoschalte. Hierzu zählen u.a. Bülent Ceylan und Eckart von Hirschhausen sowie die ehemaligen Moderatoren Dieter Hallervorden, Cherno Jobatey, Frank Elstner und Paola Felix, deren 2012 verstorbener Ehemann Kurt Felix „Verstehen Sie Spaß?“ erfunden hat. Ebenfalls mit von der Partie sind Karl Dall, Reinhold Messner, Jan Josef Liefers und Axel Prahl. Gezeigt werden Spaßfilm-Klassiker aus den vergangenen vier Jahrzehnten, aber auch neues Material. Das TV-Publikum spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in der Jubiläumssendung: Es stimmt über den „Besten Film aller Zeiten“ ab. „Das Jubiläum zum 40. Geburtstag von ‚Verstehen Sie Spaß?‘ hatten wir uns anders vorgestellt, keine Frage“, so Guido Cantz gegenüber smalltalk. „Corona hat uns da einen ziemlichen Strich durch die Rechnung gemacht – und natürlich ist einem nicht so recht nach Feiern zumute. Dennoch glaube ich, dass eine Show wie ‚Verstehen Sie Spaß?‘ gerade in Zeiten wie diesen sehr wichtig ist. Wir sorgen für ein paar Stunden gute Unterhaltung, auch wenn leider kein Publikum im Studio dabei sein kann.“

Tags: , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere