Food Foto: dmfilm

16. Juni, 2020

0

Fernsehkoch Rainer Sass feiert 35. TV-Jubiläum

Auch nach 35 Jahren als TV-Koch geht Rainer Sass stets mit guter Laune ans Werk. Am Sonntag ist der Routinier wieder in seiner Reihe „Sass: So isst der Norden“ im NDR Fernsehen zu sehen.

Weit über seine niedersächsische Heimat hinaus hat sich Rainer Sass als Fernsehkoch, Moderator und Autor diverser Kochbücher einen Namen gemacht. In diesem Monat feiert er sein 35-jähriges TV-Jubiläum und zählt damit neben u.a. Johann Lafer und Alfons Schuhbeck zur Riege der dienstältesten noch aktiven Fernsehköche in Deutschland. 1985 sorgte Sass erstmals beim NDR für kulinarische Inspirationen. Als stets gut gelaunter und unverkennbar norddeutsch geprägter Protagonist von Formaten wie „DAS! schmeckt“ oder die „Rainer Sass Kochshow“ erlangte er schnell einen hohen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad. Im ZDF gehörte der heute 66-Jährige zur Crew von „Kerners Köche“. Seit 2013 begibt er sich für den NDR in der Reihe „Sass: So isst der Norden“ auf Entdeckungsreise, besucht ausgefallene gastronomisch interessante Orte und rückt regionale Spezialitäten ins Rampenlicht. Mehr als 100 Ausgaben des Dauerbrenners sind bereits produziert worden, die nächste Folge gibt’s am Sonntag um 16:30 Uhr im NDR Fernsehen. Darin ist Sass im „Fischereihafen Restaurant“ in Hamburg zu Gast.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere