Food Foto: Kabel Eins

17. Juni, 2020

0

„Rosins Restaurants“: Neue Folgen ab 23. Juli

„Jetzt erst recht“ heißt es ab dem 23. Juli in der Doku-Soap „Rosins Restaurants“ auf Kabel Eins. Spitzenkoch Frank Rosin bildet ein Experten-Trio mit Thomas Hirschberger und Eva-Miriam Gerstner, um angeschlagenen Lokalen Wege aus der Corona-Krise aufzuzeigen.

Mitten in der Ausstrahlung wurde die 13. Staffel der Doku-Soap „Rosins Restaurants“ im März von der neuen Realität überholt. Die Corona-Krise, die nicht zuletzt die Gastronomie-Branche mit voller Wucht traf, konnte in den bereits im Herbst 2019 gedrehten Folgen nicht thematisiert werden. Protagonist Frank Rosin entschied mit dem Sender Kabel Eins, die Ausstrahlung vorzeitig zu beenden. Stattdessen machte sich der Zwei-Sterne-Koch mit seinem Team daran, ein zeitgemäßes Konzept für neue Episoden zu entwickeln. Diese werden nun unter dem Motto „Rosins Restaurants – Jetzt erst recht!“ ab dem 23. Juli auf Kabel Eins ausgestrahlt. Rosin, der von der Marken- und Consulting-Expertin Eva-Miriam Gerstner und dem Gastronomie-Unternehmer Thomas Hirschberger unterstützt wird, geht darin auf Beratungs- und Rettungsmission. Konkret werden Maßnahmen erarbeitet, mit denen Restaurantbetreiber ihre durch die Zwangsschließungen angeschlagenen Lokale unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Hygieneauflagen wieder in die Spur bringen können.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere