Talkshow Wie fit ist eigentlich noch gesund? Über diese Frage diskutiert Michael Steinbrecher im SWR-„Nachtcafé“ heute u.a. mit Comedienne Meltem Kaptan, Moderator Daniel Aminati und Bodybuilderin Carina Møller-Mikkelsen. (Foto: SWR/Baschi Bender)

26. Juni, 2020

0

„Nachtcafé“: Fitness und Körperkult im Talkfokus

Wie fit ist eigentlich noch gesund? Über diese Frage diskutiert Michael Steinbrecher im SWR-„Nachtcafé“ heute u.a. mit Comedienne Meltem Kaptan, Moderator Daniel Aminati und Bodybuilderin Carina Møller-Mikkelsen.

Sportlich zur Sache geht’s heute ab 22 Uhr im SWR Fernsehen, denn im „Nachtcafé“ mit Gastgeber Michael Steinbrecher dreht sich diesmal alles um Fitness und Bewegung. Motto der Sendung: „Mein Körper – mein Kapital?“. Während Moderator Daniel Aminati der Meinung ist, dass es keine bessere Investition als die in den eigenen Körper gebe, spricht sich Entertainerin Meltem Kaptan entschieden gegen den Selbstoptimierungswahn aus. Sie findet: „Heute betreibt man Fitness, um das als Lifestyle zu präsentieren, sein Ego zu polieren und noch weiter aufzusteigen in der schneller-besser-höher-Gesellschaft.“ Zur gleichen Sendezeit steht heute im WDR Fernsehen übrigens auch der letzte „Kölner Treff“ vor der Sommerpause auf dem Programm: Susan Link und Micky Beisenherz begrüßen zum Talk u.a. Moderatorin Ruth Moschner, die sich seit einigen Jahren intensiv mit dem Thema Ernährung auseinandersetzt. In der Talkshow spricht sie über ihr Buch „Total Detox – Was Sie schon immer mal loswerden wollten“ und typgerechte Fastenmethoden. Zu den weiteren Gästen zählen u.a. die Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer und der Kabarettist Konrad Beikircher.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere