Film Joachim Król will als zumeist schlecht gelaunte Titelfigur in „Endlich Witwer“ eigentlich nur seine Ruhe haben, doch die Putzfrau hat etwas dagegen. Das ZDF zeigt die Tragikomödie mit dem preisgekrönten Hauptdarsteller morgen in der Primetime. (Foto: ZDF/Reiner Bajo)

8. Juli, 2020

0

Preisgekrönter „Witwer“ Król morgen im ZDF

Joachim Król will als zumeist schlecht gelaunte Titelfigur in „Endlich Witwer“ eigentlich nur seine Ruhe haben, doch die Putzfrau hat etwas dagegen. Das ZDF zeigt die Tragikomödie mit dem preisgekrönten Hauptdarsteller morgen in der Primetime.

Für die Jury des Deutschen Fernsehpreises 2020 war die Tragikomödie „Endlich Witwer“ eine der herausragenden Produktionen der vergangenen TV-Saison. Gleich vier Nominierungen wurden für den von Pia Strietmann inszenierten und von Bavaria Fiction produzierten Fernsehfilm ausgesprochen. Eine Trophäe ging letztlich in der Kategorie „Bester Schauspieler“ an den Hauptdarsteller Joachim Król. Am morgigen Donnerstagabend zeigt das ZDF „Endlich Witwer“ noch einmal zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr. Die Erstausstrahlung im Mai 2019 hatte starke 7,4 Millionen Zuschauer erreicht und auch die Kritik war voll des Lobes: „Solche Glücksfälle sind selten, aber es gibt sie: Filme, die wunschlos glücklich machen“, urteilte z.B. die „Frankfurter Rundschau“. Neben Król in der titelgebenden Rolle des griesgrämigen Witwers spielen u.a. Anneke Kim Sarnau als resolute Putzhilfe und Friederike Kempter als Tochter der Hauptfigur. Das Drehbuch lieferte Martin Rauhaus.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere