Food „Everybody’s Darling“ heißt die neue Bar in Wiens 1. Bezirk, die Starkoch Alexander Kumptner mit dem Team des Clubs „Volksgarten“ betreibt. Gestern fand die Eröffnung statt. (Foto: A. Kumptner)

31. Juli, 2020

0

Alexander Kumptners „Everybody’s Darling“ ist eröffnet

„Everybody’s Darling“ heißt die neue Bar in Wiens 1. Bezirk, die Starkoch Alexander Kumptner mit dem Team des Clubs „Volksgarten“ betreibt. Gestern fand die Eröffnung statt.

Ob sich Alexander Kumptner ab September als Coach in der Sat.1-Show „The Taste“ zu „Everybody’s Darling“ machen wird, bleibt abzuwarten. In jedem Fall hat der Spitzenkoch in seiner Heimatstadt Wien nun aber ein Lokal unter diesem Namen an den Start gebracht. Am gestrigen Donnerstag öffnete das „Everybody’s Darling“ in den Tuchlauben unweit des Stephansdoms erstmals seine Pforten. Als „Tagesbar“ geht‘s bereits um 10:00 Uhr morgens los. Kumptner führt den Betrieb mit dem Team des Wiener Musikclubs „Volksgarten“, mit dem er auch schon das Pop-up-Restaurant „Pizza senza Danza“ ins Leben gerufen hat. Mit der Premiere des „Everybody’s Darling“ zeigte er sich gegenüber smalltalk vollauf zufrieden: „Besonders gefreut hat es uns, dass nach so langen Umbauarbeiten und Konzeptionierung die Idee von unserem Lokal so positiv angenommen wurde. Es war ein grandioser Start und wir freuen uns auf die Zukunft!“

Tags:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere