Musik Mit seiner Mischung aus Klassik, Rock und Pop spielt The Dark Tenor derzeit regelmäßig „Picknick-Konzerte“. Am 2. August steht die nächste Show dieser Art im Park „Osternburger Utkiek“ in Oldenburg auf dem Plan. (Foto: Alexandra Maria Sira)

31. Juli, 2020

0

The Dark Tenor setzt „Picknick“-Konzertreihe fort

Mit seiner Mischung aus Klassik, Rock und Pop spielt The Dark Tenor derzeit regelmäßig „Picknick-Konzerte“. Am 2. August steht die nächste Show dieser Art im Park „Osternburger Utkiek“ in Oldenburg auf dem Plan.

Mit seinen „Picknick-Konzerten“ hat The Dark Tenor alias Billy Andrews ein Format etabliert, mit dem er unter Berücksichtigung der coronabedingten Vorschriften Live-Shows im kleinen Rahmen vor Publikum spielen kann. Nach zwei erfolgreichen Auftritten im brandenburgischen Werder an der Havel bringt der Crossover-Star das Konzept nun in Oldenburg auf die (Open-Air-)Bühne. Am Sonntag ab 18:00 Uhr tritt er dort in Akustik-Trio-Besetzung im Stadtteilpark „Osternburger Utkiek“ auf. Tickets für jeweils zwei Personen und Gastro-Pakete sind noch über die Webseite thedarktenor.com/tickets erhältlich. Dort läuft auch der Vorverkauf für weitere Sommer-Shows in Wiesbaden (4. September) und Werder (5. September). Gleiches gilt für ein besonderes Indoor-Konzert am 4. Oktober in Gelsenkirchen, das The Dark Tenor und seine Mitmusiker in der Manege des Circus Probst geben werden.

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere