Serie Beim Streaming-Dienst Joyn beginnt heute Staffel 3 der Jugendserie „Das Internat“. Der Cast besteht überwiegend aus Influencern. Die Rolle von Schuldirektorin Meyer-Stäblein übernimmt einmal mehr Sonya Kraus. (Foto: Joyn/RINK Media)

25. Oktober, 2021

0

Schulstart bei Joyn: „Das Internat“ geht in die dritte Staffel

Beim Streaming-Dienst Joyn beginnt heute Staffel 3 der Jugendserie „Das Internat“. Der Cast besteht überwiegend aus Influencern. Die Rolle von Schuldirektorin Meyer-Stäblein übernimmt einmal mehr Sonya Kraus.

Dass es auf dem Internat „F.LY“ nie wirklich langweilig wird, beweist auch die dritte Staffel des erfolgreichen Joyn-Originals „Das Internat“. Am ersten Schultag nach den NRW-Herbstferien geht die Jugendserie am heutigen 15. Oktober in die dritte Staffel. Insgesamt 24 neue Folgen, die jeweils montags, mittwochs und freitags bei dem Streaming-Dienst online geschaltet werden, gewähren Einblicke in ein bewegtes Teenie-Leben. Als Schuldirektorin Susanne Meyer-Stäblein ist erneut Sonya Kraus mit von der Partie.

Auch in dieser Staffel werden die jugendlichen Hauptrollen von Protagonisten der Social-Media-Welt übernommen. Mit dabei sind weiterhin Mario Novembre, Payton Ramolla, Leon Pelz, Lisa Küppers, Marvin Holm, Luana Knöll, Leoo Balys, Lea Mirzanli, Chany Dakota und Finn Schöwing. Neuzugänge sind ab dieser Staffel Ivana Novembre, Nashawn Schäfer und Laura Marie Soons. Bei derartig vielen neuen Gesichtern ist das Drama im Freundes- bzw. Feindeskreis der Elite-Schüler bereits abzusehen.

So geht‘s erneut um jede Menge jugendliches Gefühlschaos, einen neuen Mitschüler und Aufregung rund um einen Kurztrip. Das ist allerdings nicht immer bloß lustig, denn in den neuen Folgen sollen auch ernste Angelegenheiten wie Catcalling, sexuelle Belästigung, Diskriminierung oder Homophobie thematisiert werden. Dazu initiierten die Macher in Zusammenarbeit mit dem „Bravo“-Magazin bereits die Social-Media-Aktion #ReelLove.

Tags: , , , , , ,



Comments are closed.

Back to Top ↑

ronald paul yandere