Movies & TV Foto: National Geographic

7. September, 2017

0

National Geographic: Antonio Banderas spielt Pablo Picasso

Der TV-Sender National Geographic ist vor allem für seine erstklassigen Dokumentationen bekannt. Doch in diesem Jahr gab’s dort zum ersten Mal eine komplett fiktionale Serie. Wobei, rein fiktional war das Ganze auch wieder nicht. „Genius: Einstein“ mit Oscar-Preisträger Geoffrey Rush erzählte die Lebensgeschichte des Jahrhundertphysikers Albert Einstein. Der Serienstart bescherte dem Sender weltweit 45 Millionen Zuschauer. Nach diesem Erfolg geht man bei National Geographic nun in die zweite Runde. Diesmal steht Pablo Picasso im Mittelpunkt. „Genius: Picasso“ stammt erneut von Showrunner Ken Biller, der mit den Executive Producern Brian Grazer, Ron Howard, Francie Calfo und Gigi Pritzker arbeitet. Die Titelrolle übernimmt Antonio Banderas. „Ich habe großen Respekt für den Mann, der auch aus meiner Heimatstadt Málaga stammt“, so der spanische Superstar. National Geographic strahlt „Genius: Picasso“ nächstes Jahr in 171 Ländern auf 45 Sprachen aus.
www.nationalgeographic.de

Tags: , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen