Movies & TV Foto: Fox Networks Group Germany

7. Dezember, 2017

0

Made in Germany: National Geographic gibt deutsche Dokus in Auftrag

Der Doku-Sender National Geographic gibt erstmals zwei deutsche Eigenproduktionen in Auftrag. Produziert werden nun zwei jeweils 45-minütige Dokumentationen, die sich mit spezifisch deutschen Themen befassen. Zum einen geht es um die Geschichte der 1933 verbotenen Tageszeitung „Münchener Post“ und zum anderen um die hierzulande auch mehr als 70 Jahre nach Kriegsende immer noch hochaktuelle Arbeit des Kampfmittelbeseitigungsdienstes. „Mit unserer neuen Strategie für deutsche Produktionen ergänzen wir die globale Kernkompetenz von National Geographic um eine lokale Komponente“, so Axel Gundolf, Director TV bei Fox Networks Group Germany und Programmchef von National Geographic Deutschland. „Die beiden Projekte schlagen jedes auf seine Weise den Bogen aus der deutschen Geschichte in unsere Gegenwart, in der Themen wie Pressefreiheit nach wie vor höchste Relevanz haben.“ Beide Dokus kommen 2018 ins Programm. Produziert werden sie von Story House Productions bzw. doc.station Medienproduktion.

Foto © FOX Networks Group Germany

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen