Movies & TV Monteverde Cloud Forest Preserve, Costa Rica - Mites climb onto a hummingbird's beak in hopes of being transported to other flowers. (National Geographic Society/Frans Lanting)

20. April, 2018

0

Earth Day 2018: Nat Geo Wild bringt den Planeten zum Klingen

Kolibri im Natureservat „Reserva Biologica Bosque Nuboso Monteverde” in Costa Rica: Szene aus „Sinfonie für unsere Erde“. (National Geographic Society/Frans Lanting)

Am Sonntag ist Earth Day. Auch wenn der internationale Weltumwelttag in Deutschland nicht gerade die größte Aufmerksamkeit genießt, so wird er doch Jahr für Jahr von Millionen von Menschen rund um den Globus begangen. Der Pay-TV-Sender Nat Geo Wild präsentiert aus diesem Anlass auch hierzulande die Doku „Sinfonie für unsere Erde“, eine klang- und bildgewaltige Entdeckungstour um die Welt. Es geht hinab in die geheimnisvollen Tiefen der Ozeane, hinein in dichte Wälder und hoch hinauf auf schneebedeckte Gipfel. Die Musik dazu stammt von den Bleeding Fingers. Zu diesem Zusammenschluss renommierter Musiker und Produzenten gehört u.a. der Komponist und Oscarpreisträger Hans Zimmer. Mit von der Partie ist auch die New Yorker Rockband X Ambassadors. Nat Geo Wild zeigt „Sinfonie für unsere Erde“ am Sonntag um 21:00 Uhr.

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich