Radio Foto: Klassik Radio

24. September, 2018

0

Thomas Ohrner neuer Programmchef von Klassik Radio

Thomas Ohrner übernimmt neue Aufgaben bei Klassik Radio. Doch auch als Programmchef bleibt er dem Publikum am Mikrofon erhalten. Weiterhin präsentiert er seine Morningshow.

Seit knapp zwei Jahren moderiert Thomas Ohrner bei Klassik Radio. Mit Svenja Sellnow führt er durch die Morgensendung „Der Morgen bei Klassik Radio“, was ihm in diesem Jahr eine zweifache Nominierung für den Deutschen Radiopreis bescherte. Nun gab sein Sender bekannt, dass er neuer Programmchef von Klassik Radio ist. Er folgt damit auf Christian Panck. Ohrner verfüge über langjährige Radio-Erfahrung, große Umsetzungskompetenz, kenne den Sender genau und sei bei den Hörerinnen und Hörern äußerst beliebt, so Ulrich R. J. Kubak, Gründer und CEO der Klassik Radio AG. „Daher ist es sehr erfreulich, dass er uns weiterhin auch als Moderator erhalten bleiben wird.“ Ohrner selbst hat das Ziel, das Programm für eine breite Hörerschaft noch attraktiver zu gestalten. „Auf Klassik Radio warten noch viele spannende Aufgaben und Herausforderungen“, betont er. Klassik Radio gilt als erfolgreichstes Klassikformat im deutschsprachigen Raum und erreicht derzeit mehr als sechs Millionen Hörer.
www.klassikradio.de

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich