Movies & TV ZDF/Jakub Bejnarowicz

14. November, 2018

0

„Parfum“ startet bei ZDFneo und in der Mediathek

In der Serie „Parfum“, die heute auf ZDFneo anläuft, spielt Friederike Becht eine Profilerin, die einem ziemlich dunklen Geheimnis auf die Spur kommt. Regisseur Philipp Kadelbach und Autorin Eva Kranenburg holen Motive von Patrick Süskinds „Das Parfum“ ins Hier und Jetzt.

Die bislang aufwendigste Serienproduktion in der Geschichte des ZDF geht am heutigen Abend zunächst auf dem Spartenkanal ZDFneo auf Sendung. Ab 22:00 Uhr sind dort die ersten beiden einstündigen Episoden des Krimi-Sechsteilers „Parfum“ zu sehen. Weitere Doppelfolgen werden jeweils mittwochs ausgestrahlt. Allerdings trägt das ZDF auch dem Trend zum Binge-Watching Rechnung und stellt mit der TV-Ausstrahlung der ersten Folge die komplette Serie in seine Mediathek. Laut Senderangaben startet damit auch das neue Label „NEOriginal“, unter dem im Internet künftig ausgewählte Serien für eine junge Zielgruppe präsentiert werden sollen. Für „Parfum“ haben Regisseur Philipp Kadelbach und Drehbuchautorin Eva Kranenburg Motive des Welt-Bestsellers „Das Parfum“ von Patrick Süskind in eine Krimi-Handlung integriert. Das Ganze spielt in der heutigen Zeit am Niederrhein. Zum hochkarätig besetzten Cast gehören u.a. Friederike Becht, Wotan Wilke Möhring, Ken Duken und August Diehl. Als Partner für die Produktion haben Constantin Film und Moovie unter anderem auch den Streaming-Marktführer Netflix gewonnen, der „Parfum“ im ersten Jahr aber nur außerhalb des deutschen Sprachraums anbietet.
www.zdf.de

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich