Movies & TV Foto: Sat.1/Catharina Thümling

20. November, 2018

0

Siebter Stern für Spitzenkoch Heinz Beck

Vergangene Woche sorgte Heinz Beck noch als Gastjuror der Sat.1-Kochshow „The Taste“ für Ehrfurcht unter Coaches und Kandidaten. Laut Guide Michelin wurden seine Restaurants nun mit insgesamt sieben Sternen ausgezeichnet.

Seit bald 25 Jahren bewirtet Heinz Beck seine Gäste im Restaurant „La Pergola“ mit märchenhaften Köstlichkeiten. Immerhin handelt es sich bei seinem Haus um das einzige Drei-Sterne-Restaurant Roms. Dank des kürzlich erschienenen italienischen „Guide Michelin 2019“ hat Deutschlands bester Koch im Ausland nun den insgesamt siebten Stern eingesammelt. Neu hinzugekommen ist einer für das „St. George“ in Taormina. Bereits dekoriert mit jeweils einem Stern sind drei seiner weiteren Dependancen: das „Heinz Beck“ in Tokio, das „Gusto“ in Almancil an der Algarve sowie das „Café Les Paillotes“ in Pescara an der Adria. Wo und wann der nächste folgt, wird sich zeigen. „Gerade komme ich aus Dubai, mache Stopp in Shanghai und reise dann nach Amerika weiter“, gab Beck gerade erst smalltalk zu Protokoll. Einen Abstecher nach Deutschland hat er ja gerade erst hinter sich – vergangene Woche als Gastjuror der Sat.1-Kochshow „The Taste“.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich