Movies & TV Foto: smalltalk/L. Rothländer

11. Februar, 2019

0

Sarah Lombardi gewinnt „Dancing on Ice“

Die Mühen haben sich gelohnt: Nach einer verletzungsbedingten Pause kämpfte sich Sarah Lombardi zurück in die Wettkampf-Show „Dancing on Ice“ – und errang gestern den verdienten Sieg.

 

Nach dem emotionalen Auf und Ab der letzten Wochen stand Sarah Lombardi am Ende des gestrigen Sonntagabend als strahlende Siegerin da: Im Finale der Sat.1-Show „Dancing on Ice“ setzte sie sich souverän gegen ihre Konkurrenten John Kelly und Sarina Nowak durch. Im Januar noch musste die als große Favoritin gehandelte Sängerin verletzungsbedingt pausieren – davon war während ihrer zwei Eistanz-Performances mit Profipartner Joti Polizoakis gestern nichts mehr zu spüren. Voller Begeisterung gab ihr die Jury um Ex-Eiskunstläuferin Katarina Witt beide Male die Höchstpunktzahl. „Ich kann es immer noch nicht glauben, das ist ein so krasses und komisches Gefühl, da ich es einfach gewohnt war, immer die Zweite zu werden“, freute sich Lombardi und spielte damit auf ihre Finalteilnahmen bei „Deutschland sucht den Superstar“ 2011 und „Let‘s Dance“ 2016 an. Auch die Einschaltquote konnte sich sehen lassen: In der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen kam ProSieben auf 10,6 Prozent Marktanteil. Insgesamt sahen 2,38 Millionen Menschen zu.

www.sat1.de

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich