Awards Foto: Fragrance Foundation Deutschland/A. Rentz/Getty Images

10. Mai, 2019

0

Duftstars: Erfolgreiche Premiere in Düsseldorf

Bei der Verleihung der Duftstars feierten die Parfumbranche und Prominente wie Natalia Wörner, Linda Zervakis, Andrea Sawatzki, Jana Ina Zarrella, Verona Pooth und Henning Wehland die besten Düfte des Jahres.

„Égoïste” von Chanel, „Omnia Crystalline“ von Bvlgari, „Eau de Citron Noir“ von Hermès, „Remix Cologne“ von 4711 und Karl Lagerfelds „Bois de Yuzu“ gehören zu den Gewinnern des gestern Abend in Düsseldorf verliehenen 27. Deutschen Parfumpreises Duftstars. „Sowohl bei den Neuheiten als auch bei den Klassikern erwies sich das Feld der Preiskandidaten als außergewöhnlich hochkarätig, wodurch es am Ende zu äußerst knappen aber schließlich doch eindeutigen Entscheidungen kam“, so Thomas Rieder, Präsident der Fragrance Foundation Deutschland. „Auch das beweist einmal mehr in allen Kategorien das enorm hohe Niveau der Produkte, die von den besten Parfümeuren der Welt kreiert wurden.“ Der Umzug von der Spree an den Rhein hat den Duftstars gut getan. Martin Ruppmann, Geschäftsführer der Foundation ergänzt: „Zusätzlich beflügelt hat uns nicht zuletzt der erfolgreiche Auftakt durch die Premiere der ‚Journée du Parfum‘ auf der Königsallee.“ Während dieser „Tage des Dufts“ ist das Thema Parfum noch bis einschließlich Samstag öffentlich erlebbar. Zahlreiche Marken, Parfümeure und Handelspartner machen Düsseldorfs berühmte Prachtstraße zur weltweit einzigartigen Duftmeile.

Tags: , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere