Awards Foto: Ralf Rühmeier

25. November, 2019

0

Deutscher Nachhaltigkeitspreis auch für Greta Thunberg

In Düsseldorf feierten am Freitagabend rund 1.200 Gäste mit den Preisträgern und Laudatoren des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Die Preisverleihung fand in diesem Jahr zum zwölften Mal statt.

Seit 2008 vergibt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis die gleichnamige Auszeichnung an Unternehmen, Forscher, Städte und Gemeinden sowie prominente Persönlichkeiten, die mit sozialem und ökologischem Engagement eine nachhaltige Entwicklung vorantreiben. Folgerichtig war bei der diesjährigen Preisverleihung am Freitagabend im Maritim Hotel Düsseldorf auch jene Person unter den Geehrten, die dem Thema in diesem Jahr besonders große Aufmerksamkeit beschert hat: Erst kurz vor dem Event war bekannt geworden, dass die „Fridays For Future“-Initiatorin Greta Thunberg einen Sonderpreis erhält. Die 16-jährige Schwedin kam allerdings nicht persönlich, sondern wurde von den deutschen Aktivistinnen Luisa Neubauer und Maira Keller vertreten. Vor rund 1.200 Gästen gingen die Trophäen zudem u.a. an den ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck und die kolumbianische Umweltaktivistin Paula Caballero. Als Laudatoren waren die Menschenrechtsaktivistin Waris Dirie, die Schauspielerin Minh-Khai Phan-Thi, der frühere Bundesumweltminister Klaus Töpfer u.v.m. dabei. Auch der britische Musiker Mick Hucknall wurde geehrt und trat zudem mit seiner Band Simply Red auf. Ebenfalls für musikalische Unterhaltung bei der Gala, die der Initiator und ZDF-Wissenschaftsjournalist Stefan Schulze-Hausmann moderierte, sorgte die Sängerin Melanie C.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere