Show Sonntags bittet Sat.1 jeweils um 17:20 Uhr zu „Mit Nagel und Köpfchen – Die große Kreativ-Challenge“ mit Annett Möller. Die Juroren Wolfgang Laubersheimer, Jelena Weber und Steven Schneider begleiten darin acht Kandidatenpaare im kreativen Do-It-Yourself-Wettstreit. Bereits die Auftaktsendung konnte sich sehen lassen. (Foto: Sat.1/Claudius Pflug)

30. März, 2020

0

Annett Möller mit Nagel, Köpfchen und Quote

Sonntags bittet Sat.1 jeweils um 17:20 Uhr zu „Mit Nagel und Köpfchen – Die große Kreativ-Challenge“ mit Annett Möller. Die Juroren Wolfgang Laubersheimer, Jelena Weber und Steven Schneider begleiten darin acht Kandidatenpaare im kreativen Do-It-Yourself-Wettstreit. Bereits die Auftaktsendung konnte sich sehen lassen.

Heimwerken, Renovieren und überhaupt Selbermachen sind derzeit schwer angesagt. Die passenden Materialien dazu gibt’s in den noch nicht überall geschlossenen Baumärkten und selbstverständlich bei den verbliebenen kleinen Händlern. Inspiration und Ideen bietet beispielsweise die Fernsehshow „Mit Nagel und Köpfchen“. Am späten Sonntagnachmittag startete das Do-It-Yourself-Format gestern in Sat.1. Moderatorin Annett Möller ließ acht Kandidaten-Paare zur Kreativ-Challenge gegeneinander antreten. Und dem TV-Publikum hat’s offenbar gefallen. Insgesamt knapp 1,2 Millionen Zuschauer hatten eingeschaltet. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen reichte das für einen soliden Marktanteil von acht Prozent. Zum Vergleich: Der durchschnittliche Jahresmarktanteil des Senders Sat.1 betrug 2019 in dieser Altersgruppe 7,8 Prozent. Annett Möller selbst bekannte im smalltalk-Interview: „Ich war schon immer ein DIY-Typ“. Sie finde es toll, aus einer anfänglichen Idee etwas ganz Neues entstehen zu lassen, was sonst niemand habe. „Besonders alte ausrangierte Teile zu neuem Leben zu erwecken und ihnen eine neue Funktion zu geben, macht mir viel Spaß“, so Möller. Die von Tower Productions hergestellte Sendung ist zunächst auf sechs Folgen ausgelegt.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere