Literatur Hubert Achleitner alias Hubert von Goisern hat seinen ersten Roman veröffentlicht. Das „flüchtig“ betitelte Buch erreichte auf Anhieb die Top 5 der österreichischen Bestsellerliste. (Foto: Konrad Fersterer)

8. Juni, 2020

0

Hubert von Goisern landet Buch-Bestseller

Hubert Achleitner alias Hubert von Goisern hat seinen ersten Roman veröffentlicht. Das „flüchtig“ betitelte Buch erreichte auf Anhieb die Top 5 der österreichischen Bestsellerliste.

Sven Regener von Element of Crime hat’s getan. Blumfeld-Frontmann Jochen Distelmeyer und Die Sterne-Kollege Frank Spilker auch. Nicht zu vergessen Leonard Cohen, Bob Dylan und Nick Cave. Wenn Musiker Bücher schreiben, werden auf einmal Hörer zu Lesern. Das zahlt sich offenbar auch zahlenmäßig aus. Jüngstes Beispiel: Hubert von Goisern. Unter seinem bürgerlichen Namen Hubert Achleitner veröffentlichte der oberösterreichische Weltmusiker Ende Mai sein literarisches Debüt unter dem Titel „flüchtig“ (Zsolnay-Verlag). Der Roman „über Liebe und Sehnsucht, das Schicksal und das flüchtige Glück“ (Verlagstext) avancierte in Österreich zum höchsten Neueinsteiger in der Liste der landesweit meistverkauften Bücher. Im vergangenen Monat reichte es immerhin für Platz 4. Tatsächlich hat es die Geschichte in sich: Achleitner/von Goisern schickt seine Protagonisten auf eine abenteuerliche Reise, die sie von den österreichischen Alpen quer durch Europa bis nach Griechenland führt. Dabei erweist sich das Ganze als hochemotionaler Trip ins eigene Selbst.

Tags: , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere